Kommunalwahl 2021 - Lindens Zukunft! Die Bürgerliste der CDU.

Unser aktuelles Video bei YouTube: Lindens Zukunft!

Hier geht's zu unserem Wahlprogramm

Unsere Kandidaten im Überblick:

Die Kandidatenvideos findet ihr hier: Teil 1 - Teil 2 - Teil 3



38

Anton Schmidt

39

Eva Steinmetz

40

Gerhard Bender

41

Herbert Ruderisch

42

Ursula Häuser

43

Dr. Martin Hofmann

44

Frithjof Cavael

45

Eva Bleitgen

46

Inge Schimmel

Bericht des 7er-Ausschusses zur Bewerberliste der CDU für die Kommunalwahl am 14. März 2021

Liebe Freunde der CDU-Linden,

wie bei den letzten Kommunalwahlen haben wir unsere Liste auch diesmal für Nichtparteimitglieder geöffnet. Wir waren und sind überzeugt, dass wir somit auch all jene für die Liste gewinnen können, die uns ohne Mitgliedschaft gerne unterstützen möchten.

Unser Ziel war und ist es mit einer Liste anzutreten, die mit ihren Kandidaten und Kandidatinnen ein weites Spektrum an Themen der Kommunalpolitik abdeckt. Wir wollen mit dieser Liste unseren Bürgern ein attraktives personelles Angebot unterbreiten.

Die Erfahrungen der Partei und der Fraktion nach der letzten BM-Wahl – Stichwort: vier gemeinsam gegen die CDU – und der Wille durch die Bewerberliste Veränderungen für die neu gewählte Fraktion nach der Wahl möglich zu machen, hat im Ergebnis diese Liste hervorgebracht.

Trotz der spürbar schlechter gewordenen Stimmung im Lindener Parlament, die sich ursächlich an Diskussionen festmachen lässt, die sich nicht an der Sache orientierten, sondern oft ins persönliche abdrifteten, konnten wir viele neue Bewerber und Bewerberinnen für unsere Liste gewinnen. Vielleicht auch gerade wegen dieser Aktionen haben sich viele Jüngere, die sich für die Kommunalpolitik interessieren für eine Teilnahme bei uns entschieden.

Dies konnten wir anfänglich nicht so wirklich erwarten und haben es trotzdem versucht. Der Erfolg hat uns bärig gefreut, war aber gleichzeitig eine Herausforderung, der wir uns bei der Aufstellung der Liste zu stellen hatten. Junge, neue Bewerber und Bewerberinnen anzusprechen und dann auf Listenplätze zu setzen, die ihnen über das System kumulieren und panaschieren eher geringe Chancen auf ein Mittun ermöglichen, war für uns von vornherein ausgeschlossen.

In insgesamt vier Sitzungen im Juli und August haben wir Namen zusammen-getragen, Einverständnisse eingeholt und uns immer wieder über Aspekte einzelner Listenplätze ausgetauscht und letztendlich darüber abgestimmt. Dies erfolgte in der Regel einstimmig, in wenigen Fällen mehrheitlich aber jeweils ohne Gegenstimmen. Am 05.09. war es dann soweit, die Liste stand und wurde in einer letzten Runde einstimmig verabschiedet.

Der 7er Ausschuss mit Thomas Altenheimer, Anneliese Bork, Ralf Burckart, Frank Hille, Tim-Ole Steinberg, Fabian Wedemann und mir ist stolz auf diese Liste. Sie ist jünger und weiblicher geworden, sie integriert Wissen aus vielen relevanten Bereichen und zeigt, dass die CDU die wahre Volkspartei ist. Die Namen stehen gleichwohl für kommunalpolitische Erfahrung und den Wunsch sich ganz neu kommunalpolitisch einzubringen. Ich möchte es mit einer gemischten Fußballmannschaft vergleichen. Wir haben die Erfahrenen, die den Kasten sauber halten, ein ausgewogenes Mittelfeld und junge torhungrige Stürmer und Stürmerinnen.

Es gilt das gesprochene Wort. Harald Liebermann am 18.11.2020